Dordrecht am Drei-Flüsse-Eck

Die Stadt liegt in der niederländischen Provinz Südholland direkt am „Drei-Flüsse-Eck“ . Hier treffen sich drei wichtige Wasserstraßen, die Dordrecht schon im Mittelalter zu einem zentralen Umschlaghafen gemacht haben.

Mehr als 1000 Baudenkmäler zeugen von der wichtigen Vergangenheit der Stadt. Besondere Bauwerke sind die gotische Grote Kerk („Große Kirche“) mit unvollendetem Turm und die zahlreichen repräsentativen Kaufmannshäuser. Mitten im Zentrum befindet sich das Augustinerkloster „Het Hof“ aus dem 13. Jahrhundert. Ein mittelalterliches Kleinod, welches heute ein angesagtes Kulturzentrum ist. Nach der Stadtführung bleibt Zeit für eigene Erkundungen und kulinarische Entdeckungen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit am Nachmittag mit einem Flüsterboot auf den kleine Kanälen durch das historische Zentrum zu fahren. Preis pro Person 10€.

Leistungen:
Busfahrt, Stadtführung, Informationsmaterial, qualifizierte Reiseleitung, fakultativ Bootsfahrt (ca. 1h in Dordrecht. Preis pro Person 10€. Bitte geben Sie bei der Buchung an, ob Sie an der Bootsfahrt teilnehmen möchten).

Die genaue Abfahrtszeit erhalten Sie bei der Buchung.

Diese Fahrt ist nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

Termin:                                        10.08.2024
Preis:                                             68€ pro Person

Anmeldeschluss:                       07.07.2024

Abfahrtsorte:

Düsseldorf, Worringer Str., Abfahrtsstelle der Fernbusse, Haltestellen 2-4
Dormagen, Langemarkstraße 1 - 3, 41539 Dormagen (Gäste werden mit einem Transfer zum Hauptbus nach Grevenbroich gebracht)
Grevenbroich, von-Goldammer-Straße, neben dem Parkhaus



Fotos: pixabay.com